Black Dagger, Twilight, Psy Changeling & Midnight Breed in Seperaten Bereichen! Neu dabei: Chroniken der Unterwelt & Teen Wolf Wir Suchen: Tanya Denali, Saxton, Clay, Dorian, Riaz, Aiden, Dante, Andreas
#1

Unsere Mitglieder Suchen...

in Twilight 22.04.2013 22:40
von Admin • 1.634 Beiträge

Die Gesuche unserer Mitglieder


>Bitte keine Pns an den Admin Acc<
zuletzt bearbeitet 13.06.2014 20:25 | nach oben springen

#2

RE: Unsere Mitglieder Suchen...

in Twilight 24.11.2017 20:45
von Alec Volturi | 738 Beiträge

Wer Sucht?

Name: Alec Volturi

Alter: äußerlich 13 geistig über 1200 Jahre

Wesen: Vampir

Clan: Volturi

Story: sollte bekannt sein

Avatar: Cameron Bright

Gabe: Sinne unbrauchbar machen





Wer wird Gesucht?

Name: Du müsstest wissen wie deine Eltern dich getauft haben

Alter: 17-25 Jahre

Beziehung zueinander: du bist meine Zopfe/Dienstmädchen. Du arbeitest für mich und erledigst Aufgabe, die ich dir erteile

Wesen: Mensch

Wunschavatar: Du weißt mit Sicherheit einen guten

Probepost: Ja (X ) Nein ( ) Aus Sicht des Charakters ( ) ein älterer reicht mir ( ) (Probeplay ( )

Sonstiges:hab Spaß an der Rolle






Wer wird Gesucht?

Name: Du müsstest wissen wie deine Eltern dich getauft haben

Alter: 17-18 Jahre

Beziehung zueinander: du bist meine Gefährtin

Wesen: Mensch

Wunschavatar: Du weißt mit Sicherheit einen guten,habe ich ein Vetorecht

Probepost: Ja ( ) Nein ( ) Aus Sicht des Charakters ( ) ein älterer reicht mir ( ) (Probeplay ( X)

Sonstiges:hab Spaß an der Rolle ,nehme die Rolle ernst und sei aktiv

[/center]


zuletzt bearbeitet 26.10.2018 20:44 | nach oben springen

#3

RE: Unsere Mitglieder Suchen...

in Twilight 03.04.2020 20:30
von Jennifer | 138 Beiträge



Name: Jennifer & Serena
Alter: 25 Jahre, [äußerlich19] || Serena: 1810 geboren
Wesen: Halbvampir
Wohnort: überall und nirgends
Story [kurz]: Klick einfach auf den Spoiler:

Halli hallo na wen haben wir denn hier? Wenn ihr hier gelandet seit, dann wollt ihr sicher noch mehr über mich erfahren. Aber seit euch sicher, so eine schöne Geschichte wird es nicht, denn schon allein meine Geburt hatte tödliche Folgen. Meine Mutter starb dabei, aber es war nicht so eine "normale" Geburt, wie bei einem Menschen. Nein, nein. Nachdem ich meiner Mutter während der Schwangerschaft schon einige Knochen gebrochen hatte, tötete ich sie am Ende bei der Geburt. Natürlich trauerte ich um sie, doch war ich gar nicht allein, als ich zur Welt kam. Meine Schwester Serena war da und nahm mich zu sich mit. Sie wurde so gesehen sogar meine Mutter, brachte mir vieles bei und zugleich lernte ich auch meine andere Schwester Maysun, sowie meinen Vater Joham kennen. Ich hatte zu allen dreien ein sehr gutes Verhältnis und lernte wahnsinnig schnell, ebenso schnell wuchs ich auch. Aber das war normal bei einem Halbvampir und doch war ich nicht wirklich wie es für gewöhnlich sein sollte. Ich trinke nur sehr widerwillig Blut, sicherlich bot man mir auch Tierblut an, doch das rührte ich noch weniger an. Tiere liebte ich über alles.. wie sollte ich denn so ein Geschöpf also jemals schaden können? Aber meine Geschwister nahmen es so hin, baten mich allerdings dennoch hin und wieder etwas zu trinken, vor allem, wenn ich eine längere Zeit unter Menschen war. Denn das war ich sehr oft, ich ging sogar zur Schule, was natürlich auch eine längere Diskussion mit Joham zur Folge hatte. Er hatte Angst, dass man herausfand, was ich wirklich war, doch konnte ich ihn dann doch recht beschwichtigen und somit besuchte ich die Highschool. Dort lernte ich auch einen wirklich süßen Kerl kennen, dieser entpuppte sich jedoch am Ende, als größtes Arschloch heraus. Mein Herz war gebrochen, aber da ich nicht oft ein Kind von Traurigkeit bin, war ich schnell über ihn hinweg gekommen. Und mal ehrlich, nach der Highschool würde ich ihn eh nicht mehr wieder sehen. So dachte ich mir halt immer, wenn ich ihn sah.
Nun wollte ich nach dieser eigentlich studieren, doch entschied ich mich im nächsten Augenblick dagegen. Ich wollte mehr von der Welt sehen, raus aus dem Ort in welchem Serena, Maysun und ich lebten. Somit war es eigentlich klar, dass ich meine Sachen packte und umher zog. Dabei besuchte ich viele Orte in Europa, so wie Rumänien oder auch Schottland, wo ich reine Vampire antraf. Ich war neugierig und wollte mehr über sie erfahren und somit erfuhr ich auch von einer anderen jüngeren Halbvampirin. Jenes Mädchen, so hieß es, hatte sogar noch ihre Mutter, was mich nur noch neugieriger machte, weil ja sonst die Mütter bei der Geburt starben. Also zog ich ein wenig umher, besuchte sogar kurz meinen Bruder Nahuel, welcher allerdings lieber mit seiner Tante allein war und somit zog ich recht schnell weiter. Ich weiß nicht genau warum, aber ich hatte immer das Gefühl, dass er meine Schwestern und mich nicht sonderlich mochte. Na ja egal, jedenfalls hatte ich mich wieder auf den Weg nach Amerika gemacht und somit landete ich Forks. Nichts ahnend ging ich dann jedoch ein wenig außerhalb der verregneten Stadt und landete an einem hübschen Strand. Wo ich allerdings war? Ich hatte keinen Schimmer, dennoch streifte ich neugierig durch die Gegend, da ich auch einen seltsamen Geruch wahrnahm. Was es war? Ich würde es vielleicht sogar bald erfahren....
Serena wurde im Jahr 1810 geboren. Sie war die Tochter einer Menschenfrau und eines Vampirs. Ob sie die erste ihrer art war, ist unbekannt, denn Halbvampire, wie sie eines war, waren zu dem Zeitpunkt nicht bekannt. Ihr Vater war neugierig ob es funktionieren würde. Nach sehr vielen Misserfolgen wurde schließlich Serena geboren. Ihr Vater kümmerte sich rührend um ihre Mutter, die den selben Namen trag wie sie selbst, bevor sie sich aus dem Körper ihrer Mutter riss. Danach nahm er sich seiner jungen Tochter an, zog sie auf und unterrichtete sie in seinen Ideen und glauben. Als sie schließlich erwachsen war. Sieben jahre nach ihrer Geburt, zog ihr Vater wieder in die Welt hinaus um sich seiner Forschung zu widmen, da er alles was er von seiner Tochter erfahren hatte auch vergleichen wollte. Er warnte sie noch davor sich von vampiren fern zu halten, da diese ihren Wert nicht erkennen würden. Serena, die nur ihren Vater kannte, hegte jedoch ein großes Interesse Vampire kennen zu lernen. Ihr Vater ging und Serena nutzte die Zeit um zu reisen und die Welt ein wenig zu entdecken. Hierbei wurde ihr bewusst, wie sehr sie sich von Mensch und Vampir unterschied. Sie war weder das eine, noch das andere. In ihr machte sich das Gefühl der Einsamkeit breit, kaum das sie sich desen völlig bewusst geworden war. Sie liebte in dieser Welt und doch gehörte sie nirgendwo hin.
Dies änderte sich an dem Tag als ihr Vater zu ihr zurück kehrte. Im Arm hielt er ein kleines Mädchen, gerade einmal einen oder zwei Tage alt. Bei dem Mädchen handelte es ich um ihre kleine Schwester Maysun, die wie sie selbst ihre eigene Mutter getötet hate. Ihr Vater befahl ihr ihre Schwester aufzuziehen und Serena, die bis zu diesem Tag doch einsam als Halbvampir gewesen war, wandte sich dieser Aufgabe nur sehr gerne zu. Liebevoll kümmerte sie sich der Erziehung ihrer kleinen Schwester. Ihr Vater zog in die Welt um neue Halbvampire zu schaffen. Serena, war froh nicht mehr die einzige ihrer art zu sein, aber natürlich liebte sie ihre Schwester sehr. Auch nachdem sie erwachsen war blieben Maysun und sie eng miteinander verbunden und als ihr Vater Serena bat sein nächstes Kind abzuhohlen, machte sie sich nur zu gerne auf den weg um ihr Geschwisterchen zu holen
Die dinge liefen jedoch anders als geplant. Ihr Bruder, war nicht alleine, sondern bei einer Vampirin, da sie es unmöglich mit diesen aufnehmen konnte beschloss sie ihren Bruder, bei der Frau zu lassen, dies sagte sie ihren Vater als dieser kam um das Kind zu sehen. Wie sie später erfuhr handelte es sich bei der Frau um die Tante ihres Bruders die er selbst verwandelt hatte. Ihr Vater und ihr Bruder verstanden sich nicht sonderlich gut. Als er ihr daher Jennifer brachte, mischte sich ihr Vater eher wieder in die Erziehung ein, auch wenn Serena die Hauptarbeit machte. Da ihre Geschwiste rnun alle Erwachsen waren und ihre wege gingen beschloss auch Serena wieder ein wenig auf reisen zu gehen, jedoch lies sie ihre Familie stehts wissen wo sie war damit sie sie fanden wenn sie sie brauchten. wohin die zukunft sie bringt wird sie sehen
Avatar: Skylar Samuels & Jennifer Lawrence

Art des Gesuchs: Unsere geliebte Schwester





Name: Maysun
Alter: 197 Jahre, [äußerlich um die 20-25]
Wesen: Halbvampir
Wohnort: ob du sesshaft bist oder nicht, ist dir überlassen
Story [kurz]: Zum größten Teil kannst du es selbst entscheiden.
Doch hier ein paar wichtige Fakten:
• Geboren wurdest du 1820 in Algerien.
• Du wurdest nach deiner Mutter benannt und nach deiner Geburt direkt von Serena geholt und aufgezogen.
• So wie bei Serena und mir, bist auch du unseren Vater Joham loyal und liebst ihn überalles.
• Wie dein Verhältnis zu unserem Bruder Nahuel ist, kannst du entscheiden.
• Doch denk daran, dass er generell etwas gegen Vater hat und somit auch zu seinen Geschwistern distanziert sein könnte.
Avatar: ist dir überlassen, sollte aber wenn brünett/ schwarzhaarig sein

Beziehung zueinander: Du bist unsere Schwester, welche wir über alles lieben.
Natürlich gibt es unter Geschwistern auch mal Streitigkeiten, vielleicht gefällt es dir nicht, dass ich mit einem Gestaltwandler anbandel xD
Wie es zu dir und Serena steht, könnt ihr in den PNs besprechen, aber da sie uns aufgezogen hat, sollte theoretisch ein gutes Verhältnis da sein

Probepost: Ja [ _ ] • Nein [ ✘ ] • Alter reicht [ _ ]
Sonstiges: das übliche Blabla, du musst keine 24/7 on sein, es ist uns wichtig, dass du Spaß an den Chara hast und du dich auch wohl fühlst.



Nachwort:
Serena und ich vermissen dich, also lasse nicht allzu lange auf dich warten Schwesterherz <3
Auf ein baldiges Wiedersehen

xoxo, Jennifer



nach oben springen

#4

RE: Unsere Mitglieder Suchen...

in Twilight 08.05.2020 22:33
von Kaja Snow | 592 Beiträge

Das Bin Ich

Name: Kaja Snow
Alter: 17 Jahre
Das bin Ich: Mensch
Wohnort: La Push
Avatar: Lisa Kim Fleming
Meine Geschichte:
Mein Name ist Kaja Snow und das hier ist meine Geschichte. Ich wurde in Korea geboren, als Tochter einer Koreanischen Mutter und eines Amerikanischen Vaters. Mein Vater gab seinen Job auf um sich ganz um mich und die Familie zu kümmern, während meine Mutter eine sehr erfolgreiche Kariere hinlegte. Bereits im alter von 2 Jahren kam ich nach Amerika. Meist kümmerte sich mein Vater um mich, während meine Mutter ihrem Geschäftsleben nach ging. Mein Vater war ein guter Vater, auch wenn er seiner kleinen Tochter das Motorratfahren beigebracht hatte. Bereits als Kind erfuhr ich und auch meine Eltern das ich an einer Herzerkrankung leidete, legten jedoch großen Wert darauf das ich mein Leben normal weiterführen konnte, während mein Vater mich gerne auf spontane Klettertouren oder Segeln mit nahm. im Alter von 12 Jahren verlor ich sie beide bei einem Autounfall. Da ich keine Lebenden Verwandten mehr hatte kam ich ins Pflegesystem. Der umstand das ich das beachtliche Vermögen meiner Eltern geerbt hatte fühtre dazu das mich eine nett wirkende Familie Adoptierte. Ihr interesse lag jedoch nicht an mir sondern an meinem Erbe. Sie warfen das Geld, über das sie in meinem Namen verfügen durften, nur so zum Fenster raus. Als sich der Tag näherte an dem ihnen die Kontrolle über mein Erbe abhanden kommen sie, beschlossen sie das es an der Zeit war LA zu verlassen und ins entlegende La Push zu ziehen, wo mein Vater seine wurzeln hatte. Kaum waren wir jedoch dort angekommen, packten sie ihre 7 Sachen und verschwanden nach Kanada. Da ich nun über mein Erbe verfügen sollte, flog natürlich auf das sie sich an diesem bedient hatten und sie hatten beschlossen sich aus dem Staub zu machen. Ich für meinen Teil beschloss ihr verschwieden zu verschweigen, ein ruhiges Leben in La Push zu führen. Hier traf ich Seth, welcher sich auf mich Prägte und mir schließlich von den Wölfen und Vampiren erzählte. Man kann sagen das ich es nicht sehr gut aufgenommen habe und anfangs panische Angst unter den Wölfen. Inzwischen habe ich mich jedoch beruhigt. Nur wenn sie sauer werden setzt es mir etwas zu. Meine Beziehung zu Seth läuft nun schon ein Jahr




Das Suche Ich

Name: Sue Cleartwater
Alter: ca. 46 Jahre
Das bist du: Ein Mensch
Wohnort:: La Push
Avatar:: Alex Rice
Deine Geschichte:
Du bist Seth und Leahs Mutter. Irgendwann in der Vergangenheit hast du dich in Herry Clearwater verliebt und ihn geheiratet, bevor du mit ihm Zwei Kinder bekommen hast. Vor einigen Jahren ist dein Mann leider an einem Herzinfarkt verstorben und du hast die Stelle deines Mannes als Stammesälteste eingenommen. Nach Bellas Verwandlung hast du dich sehr um Charlie gekümmert, wodurch ihr euch näher gekommen seit und eine Beziehung miteinander angefangen habt. Seth hat mich dir als seine Freundin vorgestellt und dir natürlich auch gesagt das er auf mich Geprägt ist. Wir haben eine recht freundliche Beziehung zueinander, auch wenn ich manchmal etwas Distanziert bin. Ob du das Gefühl hast mir eine Mutter sein zu müssen oder mich einfach nur als das Mädchen an Seths Seite Akzeptierst überlasse ich dir.

[/center]

nach oben springen

#5

RE: Unsere Mitglieder Suchen...

in Twilight 02.08.2021 19:56
von Stefan Romanian Coven | 658 Beiträge

ICH


Name:
Stefan Romanian Coven
Alter:
ca. 5000 Jahre
Was bin ich?
Vampir
Story:
Ca. 3000 Jahre vor Chr.. Geburt begründete ich gemeinsam mit Vladimir & ein paar anderen den Clan der Rumänen. Wir genossen unseren Stand und lebten wie Götter, behandelten die Menschen wie leibeigene, neben uns gab es noch unsere Frauen und ca. 10 weitere Mitglieder. Wir herrschten über Vampire und Menschen gleichermaßen, liebten die Jagt und forderten Sklavenarbeit, dabei war es uns egal ob es Mensch oder Vampir war. Menschen die uns gefielen bekamen die Unsterblichkeit und entkamen den Tot.
Als die Volturi das erste mal auftauchten mit ihrer Grandiosen Idee wir sollen uns doch vor den Menschen verstecken, die zu dem Zeitpunkt ja allesamt von uns wussten, wurden sie nur belacht. Doch wir waren nicht Dumm, doch nicht so weitsichtig wie Aro. Als wir merkten wie die Volturi an macht gewannen vergrößerten wir uns. Bauten eine Armee aus Hunderten jungen vampiren auf. Doch wir verliesen uns zusehr auf Stärken und vernachlässigten die Gaben, anders wie die Volturi.
Meine Frau überlebte die erste Welle der Volturi nicht. ca. 810 n. Chr versuchten wir erneut die Volturi zur strecke zu bringen, doch hatten diese inzwischen die Hexenzwilinge. Jane und Alec wurden das erstemal im Kampf eingesetzt und töteten alleaußer Vladimir und mich. Auch Vladimirs Frau verstarb bei diesem angriff. Wir unternahmen nichts merhr gegen die Volturi, sahen dabei zu wie sie unsere Lebensart Kopierten und warteten auf den richtigen Augenblick um sie erneut anzugreifen, auf den Tag wo sich erneut jemand gegen die Volturi erhebt.
Sonstiges:
Ich bin Anführer der Rumänen und habe einen Halbvampir Sohn, denn ich jedoch erst nach seiner Geburt fand, als er Körperlich etwa 12 war und aufgezogen habe, nachdem er zu uns kam. Er wird jedoch genauso behandelt wie alle anderen auch. Seine Existens wird eher Geheim behandelt.


DU


Name:
XXX Romanian Coven
Geschlecht:
Sowohl Männlich als auch Weiblich
Alter:
Zwischen 100 bis 800 Jahre
Was bist du?
ein Vampire
Art des Gesuchs:
Clan Mitglieder
Story:
Du bist teil unseres Clans, was du davor gemacht hast und aus welchen Gründen du nun bei uns bist ist deine Sache.
Sonstiges:
Du musst nicht jeden Tag da sein. Respektiere bitte das Wladimir und Ich Anführer des Clans sind, du kannst also nicht einfach tun und lassen was du willst wenn du bei uns lebst...ansonsten das übliche
Probepost:
ein Alter reicht mir


Ich würde mich freuen wenn du dich finden lässt

nach oben springen

#6

RE: Unsere Mitglieder Suchen...

in Twilight 04.12.2021 15:25
von Stefan Romanian Coven | 658 Beiträge

Ich Bin



Name:
Stefan Romanian Coven
Alter:
ca. 5000 Jahre
Was bin ich?
Vampir
Clan
Rumänenclan
Avatar
Tyler Hoechlin
Story:
Ca. 3000 Jahre vor Chr.. Geburt begründete ich gemeinsam mit Vladimir & ein paar anderen den Clan der Rumänen. Wir genossen unseren Stand und lebten wie Götter, behandelten die Menschen wie leibeigene, neben uns gab es noch unsere Frauen und ca. 10 weitere Mitglieder. Wir herrschten über Vampire und Menschen gleichermaßen, liebten die Jagt und forderten Sklavenarbeit, dabei war es uns egal ob es Mensch oder Vampir war. Menschen die uns gefielen bekamen die Unsterblichkeit und entkamen den Tot.
Als die Volturi das erste mal auftauchten mit ihrer Grandiosen Idee wir sollen uns doch vor den Menschen verstecken, die zu dem Zeitpunkt ja allesamt von uns wussten, wurden sie nur belacht. Doch wir waren nicht Dumm, doch nicht so weitsichtig wie Aro. Als wir merkten wie die Volturi an macht gewannen vergrößerten wir uns. Bauten eine Armee aus Hunderten jungen vampiren auf. Doch wir verliesen uns zusehr auf Stärken und vernachlässigten die Gaben, anders wie die Volturi.
Meine Frau überlebte die erste Welle der Volturi nicht. ca. 810 n. Chr versuchten wir erneut die Volturi zur strecke zu bringen, doch hatten diese inzwischen die Hexenzwilinge. Jane und Alec wurden das erstemal im Kampf eingesetzt und töteten alleaußer Vladimir und mich. Auch Vladimirs Frau verstarb bei diesem angriff. Wir unternahmen nichts merhr gegen die Volturi, sahen dabei zu wie sie unsere Lebensart Kopierten und warteten auf den richtigen Augenblick um sie erneut anzugreifen, auf den Tag wo sich erneut jemand gegen die Volturi erhebt.
Sonstiges:
Ich bin Anführer der Rumänen und habe einen Halbvampir Sohn, denn ich jedoch erst nach seiner Geburt fand, als er Körperlich etwa 12 war und aufgezogen habe, nachdem er zu uns kam. Er wird jedoch genauso behandelt wie alle anderen auch. Seine Existens wird eher Geheim behandelt.

Gesucht wird


Name
ist dir selbst überlassen
Geschlecht
Weiblich
Alter
zwischen 1500 und 700 Jahre
Avatar
Ich gebe keinen Vor, möchte aber ein Veto recht
Clan
Ob du noch zu den Rumänen gehörst überlasse ich dir
Deine Gesichte / Unsere Gesichte
Ich habe dich gewandelt. Der Grund dafür überlasse ich dir. Mein vorschlag wäre das du meine Geliebte sein wolltest aber ich keinen Mensch als solche wollte. Wichtig wäre mir nur das ich dich nicht gewandelt habe weil ich dich vor etwas gerettet habe, da das nicht meinem Naturell entspricht. Nachdem ich dich gewandelt habe oder einige Zeit später haben wir eine Körperliche Beziehung geführt die nicht auf Liebe bassierte, sondern einfach nur zum Austausch körperlichkeiten. Vor etwa 500 Jahren bist du dann ersteinmal gegangen. Ob der Grund ist das du mehr wolltest als Stefan dir geben wollte oder du einfach die Welt sehen wolltest überlasse ich auch dir.
Sonstiges
Wie du siehst überlasse ich dir viele eigene Entscheidungen bei dem Charakter. Wichtig wäre mir nur das du dich nicht bewirbst weil du auf ein Pair mit Stefan hoffst oder das unbesingt willst. Alles andere kann man gerne Besprechen.

zuletzt bearbeitet 04.12.2021 15:25 | nach oben springen

#7

RE: Unsere Mitglieder Suchen...

in Twilight 06.01.2022 16:51
von Emily Young | 399 Beiträge

Aboute Me

Name: Emily Young
Avatar: Tinsel Korey
Alter:28
Wesen: Menschen
Wohnort: La Push
Story: Emily ist die Cousine von Leah und Seth Clearwater, vor ein Paar Jahren Prägte sich Sam auf sie, nachdem dieser ein Wolf geworden war. Emily schob in weg von sich, schrie ihn an und versuchte ihn dazu zu bekommen das er wieder zu Leah zurück ging. Nachdem Sam sie verletzt hatte und sie nun Narben deswegen im gesicht hatte, wurden die beiden nun doch ein paar, haben sich inzwischen auch verlobt, zudem ist Emily nun Schwanger.
Sonstiges: eigentlich nichts wichtiges


Aboust You

Name: Claire Young
Alter: 6 bis 7Jahre
Wesen: Mensch
Beziehung zueinander: meine Nichte
Story: Du bist meine Nichte Claire, die nicht in La Push geboren wurde. Als dumich besucht hast Prägte sich Quil auf sie, da es schwer für dich und Quil währe wenn ihr dauernt getrennt seit und deine Eltern viel arbeiten müssen, bist du öfter bei uns und wohnst auch eine weile bei uns. Natürlich bist du auch bei deinen Eltern, das heißt du bist nicht dauernt bei uns
Probeplay: Musst du als Buchchara eh machen
Sonstiges:: Sam ist nur ein bis zweimal die Woche da, das solltest du Respektieren Ansonsten gibt es a auch NP Ansonsten musst du nicht jeden Tag da sein und einfach interesse an dem Chara haben

nach oben springen

#8

RE: Unsere Mitglieder Suchen...

in Twilight 11.01.2022 09:47
von Serena | 367 Beiträge




About me

Name: Serena || Jennifer
Alter: 218 Jahre || 5 Jahre
Spezies: Halbvampirinnen
Story ich wurde 1810 in Norwegen als Tochter eines Menschen und eines Vampires, als eine der ersten Halbvampire geboren. Mein Vater gab mir den Namen meiner Mutter und zog mich auf. Einige Jahre später, ich streifte gerade alleine durch die Welt, brachte er mir meine jüngere Schwester Maysun damit ich sie aufzog und bat mich ein Paar Jahre später auch darum meinen Bruder aufzuziehen, wobei dieser es vorzog bei seiner Tante zu bleiben. Später brachte er noch Jennifer zu mit damit ich sie aufzog. Nachdem ich alle meine Geschwister groß gezogen habe reise ich nun wieder durch die Welt
| Ich bin das Aktuell jüngste Kind meines Vaters und würde vor 25 Jahren in Ohio geboren. Meine Schwester Serena zog mich auf, wobei mein Vater maßgeblich an meiner Erziehung mitgewirkt hat, anders als bei meiner Schwester Maysun. Zu meinem Bruder Nahuel habe ich ein gutes Verhältnis. Nachdem ich gerade erwachsen geworden bin entdecke ich nun die Welt und bin dabei auf die Werwölfe (Gestaltwandler) von La Push getroffen und habe beschlossen eine Weile dort zu bleiben. Auf Grund dieses Kennenlernens bin ich mir nicht mehr sicher ob mein Vater mich noch immer so liebt wie er immer behauptet hat[/navyblue]
Avatar: Jennifer Lawrence ||[color=#e0004b] Skylar Samuels

Beziehungsstatus: Singel || Singel (Pair geplant)
Wohnort; wir habe aktuell kein Festes Heim






About You

Name: Joham
Beziehung zueinander Vater
Avatar: Er ist Freiwählbar....jedoch sollte er brünett sein
Story: Du wurdes 1560 in Protugal geboren und mit 40 Verwandelt. Als Mensch warst du Wissenschlaftler und hattest einen Großen wissensdurst bis dich eine Vamoirin auf deinen Wunsch hin verwandelte. Du fingst an dich mit Halbvampiren auseinander zu setzen und nach 60 Jahren gelang es dir auch dein erstes Halbvampir Kind zu zeugen das auch Lebend zur Welt kam. Mich. Du zogst mich auf, weshalb wir ein enges verhältnis haben und nachdem ich erwachsen war hast du neue Halbvampire erschaffen. erst Maysun, dann Nahuel und zum schluss Jennifer wobei du dich in ihre Erziehung mehr eingebracht hast und Nahuel nichts mit dir zu tun haben wollte. Seit einer kleinen weile wissen die Volturi von dir...ob du das weißt oder nicht ist dir überlassen denke ich
Familie: Serena, Maysun, Nauhel, Jennifer
Probepost: ja bitte
Wichtiges: Du musst nicht jeden Tag da sein, mir wäre es nur wichtig das du auch wirklich dem Chara entsprechend bist und gerne Experimentierst und wir ein enges Verhältnis haben. || [navyblue]Wir haben ein gutes Verhältnis,jedoch durch mein kennenlernen mit Embry bin ich mir nicht mehr sicher wie genau du zu mir stehst und ob du mich liebst oder ich nur ein Experiment bin[/color]




About You

Name: Nahuel
Beziehung zueinander Bruder
Avatar: Der Film gibt einen vor wenn du nen anderen magst musst du das Team fragen
Story: Du wurdest wie wir als Sohn eines Vampires und einer Menschenfrau geboren. Anders als wir bist du jedoch nicht alleine gewesen und wurdest von deiner Tante aufgezogen. Ansich sollte dir die Story ja bekannt sein
Familie: Joahm(Vater), Serena, Maysun, Jennifer
Probepost: ja bitte
Wichtiges: Du musst nicht jeden Tag da sein. Du und Ich haben ein eher schlechtes Verhältnis zueinander, da du findest ich sei unserem Vater zu ähnlich. || Wir haben ein sehr gutes Verhältnis zueinander und besuchen uns oft





nach oben springen

#9

RE: Unsere Mitglieder Suchen...

in Twilight 11.01.2022 12:08
von Rosalie Hale | 111 Beiträge

About Me



Name
Rosalie Lilien Hale
Avatar
Nikki Reed
Story
meine Geschichte sollte weitgehends bekannt sein weshalb ich mich erst einmal kurzfassen werde. Mein Name ist Rosalie Lilien Hale, unter diesem Namen wurde ich auch 1915 geboren. Es war die Zeit der Wirtschaftskrise, auch wenn wir bei uns nicht viel davon mit bekamen. Mein Vater war Angestellter bei einer Bank. Ich war schon damals sehr schön. Meine Eltern strebten weiter nach oben, ich war mit keiner Schönheit zufrieden. So kam es das meine Mutter mich schön raus geputzt zur Bank meines Vaters schickte. Damals wusste ich es noch nicht doch sie tat es in der Absicht den Sohn des Bankinhabers auf mich aufmerksam zu machen. Sie hatte Erfolg. Er wurde auf mich aufmerksam. Ich liebte die Aufmerksamkeit die er mir zuteil werden lies und die Blumen die er mir schickte, weswegen ich jeden Tag wenn ich das Haus verlies und nach Rosen roch. Als er mir einen Antrag machte stimmte ich natürlich zu. Er war mein Prinz...ich seine Prinzessin.
Eines Abends kam ich von einer Freundin nach Hause und traf auf Royce, meinen Verlobten mit seinen Freunden. Sie Vergewaltigten mich und liesen mich Blutend, in dem Glauben das ich Tod war, auf der Straße liegen...so fand mich auch Carlisle, den gut aussehenden Arzt denn ich nur vom sehen kannte...Ich wollte nur noch sterbe, stattdessen brachte er mich zu sich nach Hause und Verwandelte mich. Was ich dabei nicht wusste war das Carlsile beabsichtigte das ich Edwards Gefährtin werde, jedoch konnten wir uns nicht wirklich leiden. Ich nutzte die Gelegenheit nach meiner Verwandlung und rächte mich an meinen Angreifern. Meinen Verlobten hielt ich mir zum Schluss auf. Ich war Theatralisch und zog dazu ein Hochzeitskleid an. 2 Jahre später traf ich auf Emmett. Er war von einem Bären angegriffen und lag im Sterben. Ich brachte ihn zu Carlisle, der ihn für mich verwandelte...er ist die liebe meines Leben

Online Zeiten
Vorwiegend Abends




About You


Name
Emmett McCartyCullen

Avatar
Kellan Lutz

Beziehung zueinander
Ehepaar

Gemeinsame Geschichte

Wir trafen uns das erstemal als ich auf der Jagt war. Du wurdest von einem Bären angegriffen und der Geruch deines Blutes lockte mich an. Ich tötete den Bären, als ich mich dir zu wandte, erkannte ich in dir den Sohn meiner Freundin wieder und wollte dich retten. Da ich mir selbst die Wandlung nicht zutraute brachte ich dich zu Carlisle und bat ihn dich für mich zu Verwandeln.
Dannach wurden wir recht schnell ein Paar und haben auch kurz darauf Geheiratet, wie viele Male danach auch.
Das wichtigste Über Emmett sollte ja durch die Bücher bereits bekannt sein

Probepost
Ja bitte, gerne auch ein Play

Sonnstiges
Du musst nicht jeden Tag da sein, ansonsten hab einfach Spaß an Emmett









nach oben springen

#10

RE: Unsere Mitglieder Suchen...

in Twilight 12.01.2022 20:15
von Chelsea Volturi | 501 Beiträge

Wer Sucht?

[/style]Name:Chelsea Volturi
Geburtsname: Charmion
Geburtsdatum: 28.7
Geburtsjahr: 1100 v. Chr +/- einiger Jahre
Geburtsort: Grichenland
Gefährte: Afton Volturi
Zeitpunkt der Verwandlung: Ca. 1100 v. Chr
Urheber der Verwandlung: : Aro Volturi
Vampirclan: : Volturi Clan
Stellung in den Volturi: Ranghöchste Wache
Avata: Minka Kelly
Geschichte:
Hallo. Du möchtest meine Geschichte hören?bist du dir da sicher die ist zeimlich lang. Du bist dir sicher? nagut dann setz dich und nimm dir etwas zu essen, glaub mir du wirst es brauchen.
Ich wurde in einem kleinen Dorf in Grichenland geboren...der Name ist egal, es ist sowieso in vergessenheit geraten. Das war etwa 1100 Jahre vor der heutigen Zeitrechnung. Hm? Ja das ist mein ernst ich bin bereits mehr als 3100 Jahre alt. Hör auf mich zu unterbrechen und sei Still das ist unhöfflich! wo war ich? ach genau ich wurde vor etwa 1100 Jahren, als Charmion geboren. Zu diesem Zeitpunkt herum gründete sich gerade der Volturi clan, oder hat er die Herschaft überommen? ich weiß es nicht mehr genau es ist zu lange her. Mein Leben war einfach. Ich war nicht arm, doch ich war auch keine Reiche Dame, sondern lebte einfach mein Leben, tat was man von mir wollte und wuchs zu einer Stattlichen jungen Frau heran. Ich Heiratere einen Mann, den ich nicht liebte, und lebte mit ihm in unseren Haus. Unsere Ehe blieb jedoch Kinderlos, im nach hinein betrachtet war das keine schlechte Sache. Den wer weiß ob ich micht dann für das Unsterbliche Leben entschieden hätte? ich bin mir ziemlich sicher das ich es nicht gewesen wäre. Ich tat was jede Frau tat in der damaligen Zeit und kümmerte mich um meinen Ehegatten, das Haus, die Angestellten die mir unterstellt waren und sorgte für essen.
Ich weiß nicht genau wann es war, aber etwa um diese Zeit wurde Aro auf mich aufmerksam. Ich war schon immer gut darin streiterreien zu schlichten und Menschen zusamen zu führen, das sich dahinter eine Gabe befand konnte ich ja nicht wissen nicht wahr? Anders als die Menschen heute wusste ich das die welt gefährlich ist und es Monster im Schatten gab, die man besser nicht treffen wollte. Eines Nachts Stand eines dieser Monster in meinem Hof und bot mir das unsterbliche Leben an. Im Austausch für was? Nun das habe ich nicht Gefragt und wenn ich darüber nachdachte hatte Aro mir auch kaum eine Wahl gelassen, er biss mich einfach. Der Clan steckte in Schwierigkeiten, Marcus war kurz vor der Depression und Aro hoffte darauf das ich die retung für seinen Bruder war, wollte er diesen doch nicht verlieren weil er ihn noch brauchte. Es kam wie es kommen musste. Ich wurde zum Vampir, verlies meinen Gatten, welcher glaubte ich seit Ermordet wurde, neu Heiratete und viele kleine Babys bekamm, und hatte eine Gabe. Aro war natürlich Begeistert und nahm mich mit nach Volterra wo ich mein neues Leben im Clan der Volturi begann. Ich bin Aros größte Freude, aber auch seine größte Schwäche, aber dazu nacher mehr. Ich bekamm sehr schnell eine hohe Stellung, über mir steht keine andere Wache, lediglich die Meister und ihre Frauen. Mit meiner Gabe festigte ich die Bindung der Volturi zueinander, sogre für ihre Loyalität und ziehe auch neue mitglieder in unsere Reihen, indem ich ihre Bindungen zu anderen löse oder festige. So herscht weitgehens frieden in unserem Clan, den man sollte nicht vergessen das wir nicht dazu gedacht sind so eng auf einen Haufen zu leben und uns eher zerfleischen. Auch Marcus hielt ich vom Selbstmord ab. Gemeinsam mit Corin sorgte ich dafür das er sich dem Clan verbunden fühlt, während sie ihn auf Droge setzt damit er glücklich ist, wie man heutzutagewohl sagen würde. Aro weiß darum das ich, sollte ich mich gegen ihn wenden, den gesammten clan einzig und alleine mit meiner Gabe, gegen ihn aufhetzten könnte. Aus diesem zweck, weil er weiß das ich die größteschwäche in seinem Clan bin und mit meinem Tot sein Kartenhaus zusammen stürzen würde, erfüllt er mir jeden Wunsch. Ich bekomme was ich möchte, auch corin sorgt dafür das ich glücklich bin, aber das ist ein anderer Schuh.
Mein Leben war Perfekt in meiner Welt, dachte ich zumindest, bis ich Afton begegnete. Ich liebte ihn vom ersten Augenblick an und auch wenn er keine nennenswerte Gabe besaß wurde er in die Volturigarde aufgenommen, weil Aro mich nicht verärgern möchte. Mit meinen Gefährten an meiner Seite lebe ich sehr zufrieden in Volterra. Ich reiße oft und viel.
Hm? Warum ich jetzt Chelsea heiße und nicht mehr Charmion? Nun wer weißt heute noch so? Als ich Afton kennenlernte trug ich den Namen noch, doch ich habe viel kontakt mit Menschen, sowohl in als auch außerhalb von Volterra und so ändere ich meinen Namen immer mal wieder, enachdem was gerade in Mode ist. in den 20 Jahren des 19 Jahrhunderts war es dann Chelsea und ich werde ihn wohl noch eine weile Tragen denn er scheint noch nicht aus der Mode gekommen sein. Wer weiß wie ich mich als nächstes Nenne? vielleicht Caroline oder so. wir werden sehen.
Nun? wurden alle deine Fragen beantwortet oder ist noch etwas offen?


Wer wird Gesucht?



[/style]Name:Afton Volturi
Gefährte: Chelsea Volturi
Zeitpunkt der Verwandlung: Das lasse ich dir offen, jedoch solltest du schon so 1000 - 3000 Jahre sein
Vampirclan: : Volturi Clan
Stellung in den Volturi: Wache
Gabe: Wache Schwache Unsichtbarkeit
Avatar: das lasse ich dir offen. Ein Vorschlag wären Taylor Kitsch,
Geschichte: Du bist ein Mitglied der Volturi. Aro nahm dich trotz deiner geringen Gabe bei den Volturi auf, weil ich dich als meinen Partner erwählt habe. Irgendwann während unserer gemeinsamen Zeit haben wir auch geheiratet. Unsere genauere Geschichte können wir gerne im Forum besprechen
Sonstiges: Wache du musst nicht jeden Tag da sein. Mir wäre nur wichtig das du dich nicht komplett nur auf uns als Paar fixierst sondern auch mit anderen Playst

nach oben springen

#11

RE: Unsere Mitglieder Suchen...

in Twilight 20.01.2022 16:57
von Wei Ying | 167 Beiträge

























The Searcher
- all about me



Name: Wei Ying • Alter: 223
Wesen: Vampir • Wohnort: in Spanien niedergelassen
Avatar: Zhan Xiao
Story:
Wei wurde 1799 in einem kleinen Dorf in China geboren und wuchs dort bei seiner Adoptivfamilie auf, nachdem seine Eltern recht früh verstorben waren und sein Adoptivvater ihn aufnahm. Eine Zeit lang lebte er auf der Straße und musste mit wilden Hunden um die weggeworfenen Lebensmittel kämpfen, weshalb er bis heute Angst vor Hunden hat. Nachdem er in seine neue Familie aufgenommen wurde, knüpfte er ein enges Band zu den beiden Kindern der Familie, welche er bis heute als seine Geschwister ansieht. Er hatte eine recht glückliche Kindheit und auch in seiner Jugend konnte nur selten etwas sein Lächeln trügen. Selbst nicht die ablehnende Haltung seiner Adoptivmutter, welche es nicht mochte, dass ihr Mann Wei scheinbar vor ihrem eigenen Sohn bevorzugte. Zum Leidwesen seiner Familie entwickelte Wei sich zu einem richtigen Schelm, welcher gerne Späße machte und provozierte. Seine Lehrmeister, welche ihm alles soweit beibrachten und seine Mitmenschen hielten ihn oft für arrogant und überheblich. Wei nahm es augenscheinlich immer gelassen, aber wie es in seinem Innern wirklich aussah, behielt er stets für sich. Auch als er anfing zu bemerken, dass er mit seinem Flötenspiel scheinbar Leute um sich herum manipulieren konnte, brachen die Gerüchte und Abneigung um ihn nicht ab. Im Gegenteil, fortan begann man Wei für jedes so kleinste Vergehen und Unglück zu verdächtigen. Wei's Haltung nahm eine ganz andere Richtung an, als es für ihn üblich war, denn aus dem sonst so fröhlichen und netten jungen Mann wurde ein Mensch, der wirklich boshafte Züge an den Tag legen konnte. Er fühlte sich von manchen Verraten, welche zuvor noch seine Freunde waren und ihm nun den Rücken gekehrt hatten und zog es vor abseits von allen zu leben. In der Hoffnung, dass Ruhe einkehren würde. Allerdings beschloss man nach wenigen Jahren, dass Wei für seine angeblich begonnenen Taten zur Rechenschaft zu ziehen. Er sollte sterben. Wei, welcher mit ansehen musste, wie seine geliebte Schwester starb, als diese ihn schützen wollte, beschloss allem ein Ende zu setzen. Statt sich seinen ehemaligen Freunden und Dorfbewohnern auszuliefern, trat er an eine Klippe und beging Suizid. Im Dorf selbst wurde erzählt, dass es sein eigener Adoptivbruder gewesen sei, der ihn von dieser gestoßen hätte, da er an diese getreten war.
Wei überlebte den Sturz schwer verletzt und war mehr bewusstlos, als in einem wachen Zustand. Vom Blutgeruch angelockt entdeckte ihn so ein Vampir, welcher statt ihn zu töten, am Leben ließ und Wei zu einem Vampir machte. Seit dem lebt Wei ein neues Leben, abseits der Menschen und immer auf der Reise von Ort zu Ort.


Art des Gesuchs: Clan Mitglieder





The Wanted
- all about you



Name: ist dir überlassen • Geschlecht: ob Mann oder Frau, ihr seid Willkommen
Alter: ist frei wählbar, aber nicht jünger als ein Jahr (solltet ihr ein Vampir sein)
Wesen: Vampir, Mensch, Halbvampir... sucht es euch aus
Story: ihr könnt euch ganz frei entfalten, wie ihr euch anschließt, kann man intern ansprechen.
Wichtig ist nur, neben mir sind noch 3 weitere bereits im Clan & ich bin so gesehen euer "Boss"

Avatar Könnt ihr entscheiden, immerhin sollt ihr euch wohl fühlen




Sonstiges: Das übliche, ihr müsst keine 24/7 on sein. RL geht immer vor!
Wenn ihr eine längere Zeit weg seid, sagt einfach bescheid

Ein Probepost... hm benötige ich nicht, ich vertraue euch da, dass ihr mehr schreibt als fünf Sätze ^^






   
- A certain darkness is needed to see the stars.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste , gestern 50 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2355 Themen und 44752 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen